Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Feste



So macht Feiern Spaß

Spätestens mit zehn oder elf Jahren haben viele keine Lust mehr, ihren Geburtstag mit Topfschlagen und Sackhüpfen zu feiern. Aber man soll die Feste feiern, wie sie fallen ­ nicht ausfallen lassen. Mit Fantasie kann man sich ja auch manches einfallen lassen.

Tip 1: Je nach Anzahl der Gäste werden drei bis vier Gruppen gebildet. Jede Gruppe muß einen noch nie dagewesenen Salat erfinden, der dann Bestandteil des anschließenden Festmahles ist. Dazu kommt in die Tischmitte Wurst oder kalter Braten am Stück, ein großer Brocken Käse und Weißbrot. Der beste Salat wird preisgekrönt. Dieses Happening kann in der Küche stattfinden. Lustig wird es auf jeden Fall.

Tip 2: Falls es gerade Sommer ist, bietet sich eine beliebte Variante von Tip 1 an - am offenen Feuer oder Grill mit verschiedenen Fleisch- und Wurstsorten, in Folie gewickelten Kartoffeln oder Tomaten und anderem.

Tip 3: Treff ganz brav bei Kaffee und Kuchen. Aber danach werden die Gäste eingeladen: zum Kegeln, ins Kino oder ins Theater (Aber nur lustige, unterhaltsame Stücke sind geeignet, die nicht nach "Bildung" riechen).

Ob Ihr nun eine dieser Ideen aufgreift oder Tip 4 erfindet ­ ganz gleich. In Zukunft wird wieder gefeiert.

Weiter: Bunter Schmuck fürs Sommerfest »

« Zurück: Aktivitäten

Kapitel in: Feste





© by PhiloPhax & Lauftext