Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Knobeleien



Der Buchladen des Herrn Ehrlich

Herr Ehrlich hat einen Buchladen. Ein Kunde möchte für 15 Euro ein Buch kaufen, hat aber nur einen Hundert-Euro-Schein. "Kein Problem", meint Ehrlich, der nicht wechseln kann. Er flitzt mit dem Hunderter zum gegenüberliegenden Friseur. Mit 20 Fünf-Euro-Scheinen kommt er zurück. Siebzehn gibt er dem Kunden als Wechselgeld, zusammen mit dem Buch. Kurz darauf stürmt der Friseur aus seinem Laden "Der Hunderter ist Falschgeld", brüllt er. Um kein Aufsehen zu erregen, gibt Ehrlich ihm hundert Euro aus der eigenen Kasse. Wie groß ist der Schaden von Ehrlich?

Die Lösung seht Ihr, wenn Ihr hier mit der Maus darüber fahrt!
Ehrlich hat einen Schaden von 85 Euro und ein Buch weniger. 15 (echte) Euro hat er in die Kasse gelegt. 100 Euro musste er dem Friseur geben.

Weiter: Neuhausener und Althausener »

« Zurück: Aktivitäten

Kapitel in: Knobeleien





© by PhiloPhax & Lauftext