Navigation

Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Knobeleien



Die Brieftaube

Mario liest einen Spionageroman. Darin schickt der Spion jeden Abend eine Brieftaube von Calais über den Ärmelkanal nach London. Das sind genau 172 Kilometer. Schon fünf Stunden später kann der Spion die Taube mit der Antwort wieder in Empfang nehmen. Eine Brieftaube kann tatsächlich etwa 75 km/h schnell fliegen. Trotzdem stimmt irgendetwas an dieser Geschichte nicht.

Die Lösung seht Ihr, wenn Ihr hier mit der Maus darüber fahrt!
Brieftauben finden nur in einer Richtung Ihr Ziel - nämlich den heimatlichen Taubenschlag.

Weiter: Die Schlossbesichtigung »

« Zurück: Der Nachtwächter

Kapitel in: Knobeleien





© by PhiloPhax & Lauftext
Autor: Rolf Lohberg