Navigation

Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Natur Die Natur


Säugetiere



Wie nehmen Tiere ihre Arznei ein?Tiermedizin

Auch Tiere werden einmal krank und müssen dann brav ihre Medizin schlucken. Aber wie geht das bei ihnen eigentlich vor sich?

Parium Asklepios

Hunde und Katzen: Flüssige Arznei muss man ihnen ganz tief in den Rachen kippen. Tabletten werden weit hinter die Zunge gelegt.

Vögel: Entweder verpaßt ihnen der Tierarzt eine Spritze, oder man muss ihnen die mit Wasser vermischte Medizin mit einer Pipette in den Schnabel träufeln.

Großwild (z.B. Löwen und Tiger): Man schießt auf sie. Das bedeutet aber nicht, dass sie gleich getötet werden, wenn sie krank sind. Mit einer Pistole oder einem Gewehr wird eine Injektionskanüle abgeschossen, die die Arznei direkt in den Körper des Tieres bringt.

Zu kaufen bei Amazon >>>
Weiter: Ein Zoo ist mehr als eine Tierschau »

« Zurück: Das Rote Kreuz der Tiere

Kapitel in: Säugetiere





© PhiloPhax - Internet-Agentur - Holzgerlingen & Lauftext
Autoren: Rolf Lohberg + Stephan Lohberg + Philipp Lohberg