Navigation

Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Natur Die Natur


Die Erde



Ganz Kurz II
Erdbeben - Ebbe und Flut - Victoria-Wasserfälle

Die Erde verhält sich manchmal wie eine große Glocke. Erdbeben können sie zum Tönen bringen. Die Frequenzen sind allerdings für ein menschliches Ohr zu niedrig; die Töne sind viel zu tief. Um sie aufzuzeichnen, braucht man empfindliche Seismographen. 1960, nach einem Erdbeben in Chile, hallte die Erde einen Monat lang nach.

Seismogram20110214 BNS

In den Meeren kennt man die Gezeiten Ebbe und Flut. Sie hängen von der Anziehungskraft des Mondes ab. Doch es gibt auch so genannte "Landgezeiten". Die Kontinente heben sich ebenfalls zweimal täglich, zusammen mit dem Meeresspiegel. Wenn der Mond direkt über Ihnen steht macht das bis zu 15 Zentimeter aus.


In der Nähe der südafrikanischen Victoria-Wasserfälle treffen vier Länder an fast einem Punkt zusammen: Sambia, Simbabwe, Botswana und Namibia.

Zu kaufen bei Amazon >>>
Weiter: Ganz Kurz III »

« Zurück: Ganz Kurz I

Kapitel in: Die Erde





© PhiloPhax - Internet-Agentur - Holzgerlingen & Lauftext
Autoren: Rolf Lohberg + Stephan Lohberg + Philipp Lohberg