Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Natur Die Natur


Pflanzen



Können Pflanzen fühlen?

Schon oft haben Wissenschaftler festgestellt, daß manche Pflanzen, die mit sanfter Musik beschallt werden, schneller wachsen als Pflanzen der gleichen Art, die ohne Musik aufwachsen müssen. Warum das so ist, weiß niemand. Können Pflanzen Musik verstehen, können sie fühlen?

Fest steht, daß Pflanzen auf Licht, Schwerkraft, Berührung, Geräusche und Temperaturschwankungen reagieren. Sie können allerdings bestimmt nicht auf die gleiche Art fühlen wie Tiere oder Menschen. Denn Pflanzen haben kein Nervensystem. Die von außen kommenden Reize werden auf chemischem oder elektrischem Weg weitergeleitet.

Berührt man bei einer Mimose sanft einige ihrer kleinen Fiederblättchen, aus denen die einzelnen Blätter bestehen, so rollen sich diese zusammen; schließlich klappt das ganze Blatt herunter. Ist der Reiz stärker, klappen nach und nach alle Blätter zusammen und plötzlich die ganze Pflanze. Das ist möglicherweise ein Mechanismus, der die Mimose davor schützt von grasenden Tieren gefressen zu werden. Außerdem gibt es Pflanzen, die auf Intensitätsschwankungen des Lichtes reagieren. Viele Blätter öffnen und schließen sich je nach Licht oder Dunkelheit.Bei manchen genügt schon eine Wolke, die vor der Sonne vorbeizieht damit sich ihre Blütenblätter zusammenfalten.

Weiter: Pflanzen sind nicht wehrlos »

« Zurück: Wenn sich die Blätter färben

Kapitel in: Pflanzen





© by PhiloPhax & Lauftext
Autor: Rolf Lohberg